02371 - 29404

Steildach

 

Die Vielfalt der Eindeckungsmöglichkeiten ist am Steildach am größten. Die älteste aller Dachformen wird in unserer Region meistens mit Tonziegeln oder Betondachsteinen eingedeckt, seltener findet man die Eindeckung mit Naturschiefer oder Faserzementdachplatten oder die Stehfalzeindeckungen aus Zink oder Kupfer. Wichtig für uns ist es, dem Bauherrn die Möglichkeiten aufzuzeigen und das zu seinem Haus und seinen Vorstellungen am besten passende Eindeckungsmaterial zu finden, egal ob preiswert, exklusiv oder nach den Vorgaben des Denkmalschutzes. Besonderes Augenmerk legen wir auch auf die fachgerechte Dämmung gemäß EnEV 2014 oder KFW-Förderprogrammen. Auch hier gibt es ein breites Spektrum an Materialien und Systemen.