02371 - 29404

Fassadenverkleidung

Immer öfter dürfen wir heute wieder eine vorgehängte, hinterlüftete Fassadenverkleidung anbieten und ausführen. Dies hat gute Gründe: Zum einen kann das Mauerwerk die Feuchtigkeit, die es vom Wohnbereich her aufnimmt, nach außen abführen. Die Feuchtigkeit kann ungehindert durch die mineralische Dämmung nach außen geleitet werden und wird durch die Hinterlüftung sicher abgeführt. Ein weiter Vorteil ist der Brandschutz da hier Dämmmaterialien der Brandschutzklasse A1 (nicht brennbar) verwendet werden. Und auch bei der optischen Gestaltung gibt es heutzutage unzählige Möglichkeiten in Farbe, Struktur und Größe. Von der traditionellen Schieferfassade bis zur modernen Verkleidung mit großformatigen, farbbeschichteten Plantafeln können wir ihnen ein breitgefächertes Produktportfolio bieten.